Unsere schönsten Bilder

Mit dem NABU-Webbaukasten wird die Erstellung und Pflege Ihrer Webseite zum Kinderspiel. Es sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Über 500 NABU-Gruppen nutzen ihn bereits und sind überaus zufrieden. Der Webbaukasten kostet Sie erst nach Testen und Fertigstellen der Inhalte fünf Euro im Monat und hat folgendes zu bieten:

Muster-Webseite im einheitlichen NABU-Design

eine eigene Domain für die NABU-Gruppe

fünf Gigabyte Webspace

eine E-Mail-Adresse plus drei Alias-Adressen (Weiterleitungen)

Support vom NABU-Bundesverband (inhaltlich und technisch)

responsives Design, mit dem Ihre Seite immer gut aussieht, egal ob auf dem Heimrechner, dem Handy oder dem Tablet

Social-Media-Einbindung direkt auf der Startseite

kein Risiko: Sie starten mit einer kostenlosen Seite, die Sie jederzeit kündigen können. Erst nach Fertigstellung der Inhalte machen Sie ein Upgrade zu Jimdo-Pro, welches 60 Euro im Jahr kostet.

So erhalten Sie Ihren Webbaukasten

Klicken Sie auf die Grafik "Willkommen bei Jimdo". Wählen Sie als Web-Adresse „NABU-gruppenname.jimdo.com“, also „NABU“ plus den mit einem Bindestrich verbundenen Ortsnamen. Verwenden Sie eine allgemeine E-Mail Ihrer NABU-Gruppe. So können verschiedene Verantwortliche Ihrer Gruppe (etwa Gruppen-Vorständler, Öffentlichkeitsarbeiter, Web-Redakteure etc.), auf die Webseite zugreifen und diese bearbeiten. Die E-Mail kann jederzeit geändert werden. Das Passwort ist frei wählbar.

Ihre Domain wird zunächst als Unterseite (sogenannte Free-Seite) von www.jimdo.com angelegt. Wenn Sie die Seite im Internet aufrufen, sind die NABU-Musterinhalte schon vorhanden.

  1. Loggen Sie sich in Ihre Webseite ein und gehen Sie im Menü auf die versteckte Service-Seite mit Hilfestellungen und Tipps
  2. Nutzen Sie die Checkliste "So wird aus der Musterseite Ihre NABU-Webseite"
  3. Nach Fertigstellung wechseln Sie zu Jimdo-Pro und aus NABU-Musterstadt.jimdo.com wird NABU-Musterstadt.de

Aktuelles

Zur Zeit sind keine aktuellen Daten vorhanden.

Termine

Europäische Betriebssportspiele 2019

… mehr